Col. TonyJethro Waters

Nach unten

Col. TonyJethro Waters

Beitrag  Tony Waters am Mo Sep 21, 2009 11:54 pm

Name: Tony Jethro Waters

Rang: Colonel

Zugehörigkeit: U.S Marine Corps / U.S Air Force / Team Leiter SG-2

Alter: 39

Familie:

* Vater: Gerorg Jethro Warters ; Richter



* Mutter: Sandra Waterrs Chef ; Ärztin



* Geschwister

- James Waters (25) Stürmer bei den D.C. United
- Kathrin Sahra Waters (28) Kampfpilotin Lt.



* Lebenspartner: er war zweimal Verheiratet jedoch geschieden. Aus der ersten Ehe hatte er zwei Kinder. Einmal Micheal 10 und Sandy 8 Jahre alt.



****

Charakter:
Ja wie beschreibt man Tony am einfachsten. Das ist schwer zu sagen im Grunde ist er ein Herzenguter Mensch, hätte er nicht den kleinen MIilitäklatscher. Den genau das ist sein Problem sein Job ist sein Leben und alles andere ist nebensache. Wenn man mal nachzählen würde wieviel Urlaub er noch hätte würde man wohl auf gut 1 Jahr kommen. Doch auch er hat ein Privat leben in dem er mal andere Sachen macht. Er spielt oft mit seinen Klollegen Poker und das beste daran ist verlieren tut er meistens nicht, desehalb hat Hammond es aufgeben ihn heraus zu fordern. Auch geht er gerne Mal mit O`Neill Angelen und dabei gemütlich an einem Ruhigen See, meist das kleine Häusschen an einem See welches O`Neill gehört. Nur das seltsame, was er bis jetzt noch nie verstanden hat, gefangen hat er noch nie was. Aber eigentlich ist ihm das ebenfalls egal, die Hauptsache er hat eine Flasche Bier in der Hand und unterhält sich mit einem alten Freund über Vergangene Tage.

Im EInsatz ist er ein anderer Mensch. Er macht zwar hie rund da Witze, die meister nicht wirklich passen, doch er steht das Ziel im Auge. Wobei er sich oft über Befehle hinwegsetzt. Eine Grund regel hatte er stehts vor Auge und das ist die, niemals jemanden im Feind gebiet zurück zu lassen. Diese hatte ihm schon machmal beinah selber das Leben gekostet doch sie hat schon vielen guten Soldaten das Leben gerettet.

Fähigkeiten:
* Elite Soldat (alles was damit zusammen hängt)
* Es gibt wohl keine Waffe mit der er nicht wüsste wie er damit umgehen müsste, und wenn doch würde er sie solange damit rumspielen bis
er wüsste wie sie funktioniert
* hat mal gelernt zu fliegen aber wurde nicht wirklich darin ausgebildet, das heißt wenn er müsste würde er selber fliegen doch so lässt er lieber
andere fliegen
* Nahkampfausbildung ( er beherscht 4 verschiedene Kampfkünste darunter zählt Karate, Kick Boxen....) auch Teal`c trainniert hin
und wieder mit ihm
* Taktisches Genie

Stärken:
- Nachkampfspezialist
- Herausragder Anführer
- Waffenspezialist
- Herausragender Taktiker



Schwächen:
- Frauen
- Fliegen
- setzt sich hin und wieder befehlen hinweg
- läst niemals jemanden zurück und bring meist so sich selber in Gefahr
- Technick und alles was damit zusammen hängt, also wenn er mal den ansatzt von Cater und Co verstehen würde wäre er schon weiter. Doch
meist versteht er nur Bahnhof

Waffen:

wie beretis erwähnt kann er fast mit jeder art von Waffe um gehen doch seine meist Gewählten Waffen sind folgende:

Pistolen: M9 Beretta 92

Gewehre: FN-P90

H&K G36K


Sonstige: Zat'n'ktel

C 4

Granaten

zwei Messer eins ander Seite und eins im im Stiefel


Es geschah vor fast 40 Jahren als Tony in einem Krankenhaus in der Nähe von San Franzisco geboren. Seine Eltern heißen Gerorg Jethro Warter, er arbeite als Richter in San Franzisco. Seine Mutter hieß Sandra Waterrs und arbeitet in einem der Größten Krankenhäuser in San Franzisco. Später bekam er noch zwei Geschwister James und Kathrin Sahra Waters.
IN seiner Kindheit ist nicht viel besonders passiert. Um genauer zu sagen eigentlich gar nichts. Er besuchte wie jeder andere Junge die Schulen. In der High School war sogar Quarterback seiner High-School. Im letzten Jahr lernte er dann seine spätere erste Frau kennen, Betty Smith kennen. Sie heirateten nachdem Tony die Grundausbildung zum Soldaten gemacht hatte. Aber dazu später mehr.

Nach der Schule wechselte er ohne viel Probleme zur Millitär Akademie. Sein ziel war es zu Marine Corp zu kommen um sein Land gegen jeder Art von Feinde zu verteidigen. Er war ungefähr 18 als er zum ersten mal die Akademie betrat. Nach ein paar Jahren hatte er diese mit Auszeichnung abgelegt und so kam er dann zum Ausbildung Lager der Marins. Um genauer zu sagen das United States Marine Corps Recruit Depot Parris Island. Die Grundausbildung dauert ungefähr 13 Wochen und zählt zu den härtesten des Amerikanischen Militärs.

Das Ausbildung war kein Zuckerschlecken jedoch gehörte er auch dort zu einen der besten seines Teams. Schließlich heiratet er dann Betty. Doch viel hatten beide nicht davon. Tony wurde in ein griesen Gebiet versetzt. Besser gesagt er wurde zum ende des Vietnam Krieges an die Front geschickt. Es war eine der schlimmsten Erlebnisse des damals noch jungen Soldates. Er selber wurde angeschossen und wurde so kurz vor ende des Krieges nach Amerika gebracht und beurlaubt.

Nach seinem Urlaub schlug der Junge Marine die Laufbahn eines Offiziers an. Schließlich nach Beendigung des dafür vorgesehen Bereiches wurde er zum Second Leutnant befördert. Doch kurz darauf wurde er wieder ins Ausland versetzt.

Im Jahr 1990 wurde der mittlerweile zum Major beförderte Tony zu einer Elite Einheit versetzt. Dies schaffte er nur durch seine Hervorragnde leisterungen in den Vergangen Jahren. Sein neue Einheit 1stReconnaissance Battalion. Zu den Aufgaben der Marine Reconnaissance Battalions gehören militärische Aufklärung, Fernaufklärung in feindlich besetzten Territorium, Geisel- und Kriegsgefangenbefreiung, Kommandoeinsätze, Sabotage und Such- und Rettungseinsätze in Gefechtssituationen (CSAR). Ferner fungieren Recon Marines als vorgeschobenen Artilleriebeobachter und Zielmarkierer für Smart Bombs.

Dann kam der Tag an dem das Team um den Tony auf die Probe gestellt wurde. Ein neuer Krieg brach im aus und sein Team wurde dort hin geschickt. Ein Krieg der fast so heftig war wie der Vieatnam Krieg. Viele seiner Freunde und bekannten, und ein Großteil seines ehemaligen Batalions wurden durch Irakies getötet. Sein Team war an vielen Mission beteiligt und war oft dafür verantwortlich das einie Lager zerstört wurden doch dann geschah etwas, was sein Leben prägte. Sie gerieten in einen Hinterhalt und sein Team wurde gefangen genommen. Durch Folterung wurde versucht von ihnen Geheim Informationen über die Allierten Streitkräften zu erfahren doch Tony hielt durch, doch dabei wurde sein bester Freund getötet.

Sie waren etwa 1 Monat in Gefangenschaft. Mittlerweile hatte Tony es geschafft sich ein Plan zu machen. Einen Plan der so gerissen war das sie es schaften ihre Wache zu überwältigen und schließlich zu fliehen dabei haben sie einen Sender platziert der das Lager durch eine US Artillerie zerstörte. Hierbei rettete er etwa 20 US Soldaten. Später war er maßgeblich verantwortlich für eine weiter Rettung Amerikanischer Soldaten. Diese hatten es geschafft eine Videoboschaft an die Streitkräfte zu schicken. Das neue Team unter der Leitung von Tony kuntschafteten das Gebiet aus und schließlich leitete er das Team zur Rettung der Soldaten. Darunter auch ein später Freund Cpt. Smith.

2 Jahre Später landete er wieder auf in seiner Heimat.Ihm wurde auf einer Zeromonie wurde ihm neben der Beförderung zum Lt. COL der Silver Star verliehen. Eine der Höchsten Auszeichnungen des US Militärs. Diese bekam er für hervorragende Leistungen im Irak Krieg. Heute Steht der Orden in seinem Wohnzimmer auf einem Kamine Simms. Der Krieg im Irak hatte ihn ziemlich mit genommen. Er nahm Urlaub und lernte währenddessen seine Zweite Frau kennen von der er sich 3 Jahre später wieder trennte. Seine Erste Frau hatte ihn verlassen und die beiden Kinder mit genommen da er fast nie zuhause war. Er vermisste seine Kinder hin und wieder doch da sein Job ihm wichtiger war als seine Familie hatte diese ihn verlassen.

IN den nächsten Jahren wurde sein Team jetzt meist gegen Terroisten eingesetzt. Er maschiert oft in Unterschlüpfe und brachte dabei viele Terro Gruppen zu fall. Auch wurde er immer wieder im Afganistan und Irak, Iran eingesetzt um dort weiterhin den Frieden aufrecht zu erhalten doch dann bekam er einen Seltsamen Anruf seines Generals. Dieser rief ihn zu sich und dort erfuhr er das er zur Air Force versetzt werden würde. Diese hätten eine Geheime Basis im Cheyenne Mountain.

Tony sah das ganze als erstes als Witz an doch der General schien es erst zu meinen. So machte er sich auf zu seinem neuen Stützpunkt. Als erstes musste er fest stellen das sein alter Freund aus vergangeng Tagen im Irak ebenfalls hier war. Er begrüßte ihm am eingang und brachte ihm zu einem General Hammond. Dieser zeigte ihm einen seltsamen Ring der plötzlich anfing sich zu drehen und dann eine riesige Fontäne ausstieß. Er blickte Jack schief an der nur grinste und dann erklärte das, das Ding vor ihm das Stargate.
Er wurde zuerst als Leiter des SG 13 zu geteilt Major Smith, er kannte ihn ebenfalls aus dem Krieg gegen dem Irak, würde ihm alles weiter sagen. So geschah es und knapp ein Jahr war er dem Team zu geteilt und danach wurde er dem SG 2 als neuer Kommandeur des Team zugeteilt. Darüber hinaus wurde zum Fullbird Colonel befördert.

Avatar:

Bruce Willis
avatar
Tony Waters
Supermoderator
Supermoderator

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 17.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Col. TonyJethro Waters

Beitrag  Gast am So Sep 27, 2009 6:33 pm

WOB Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Col. TonyJethro Waters

Beitrag  Tony Waters am So Sep 27, 2009 6:34 pm

Danke
avatar
Tony Waters
Supermoderator
Supermoderator

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 17.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Col. TonyJethro Waters

Beitrag  Col. Jack Smith am So Sep 27, 2009 6:44 pm

WOB
avatar
Col. Jack Smith
Colonel
Colonel

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 20.09.09
Alter : 31
Hauptchars : Lt. Alex Miller
Nebenchars : Col. David Jackson, Ke'Niram

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Col. TonyJethro Waters

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten